ANLiEGEN

MAiN

üBERFLüSSIG?

GäSTEBUCH

CREDiTS.

Designer
Tutorials
Bild & Brushes
Süßer das Leben nie schmeckte

HEUTE hab ich ausgeschlafen! Juhuu, zum ersten Mal seit Sonntag, wobei mich letzten Sonntag Du, mein Herz, wecktest und das im Zwei-Stunden-Takt - verdient, wohlgemerkt.

Nachdem ich gestern Timos Geburtstag besucht hatte, habe ich heute also ausgeschlafen und danach habe ich den Tag ein wenig mit meiner Familie verbracht. Irgendwann habe ich dann in Münchberg mein Auto geholt und bin zu meinen Paten gefahren. Auch ohne Rasenmähen bekam ich ein wenig Geld, was mir das Treibstoffüberleben für die kommende Woche sichert. Ende nächster Woche erhalte ich dann ja wieder Gehalt - Gottseidank!

Dann bin ich nach Bayreuth gefahren und da saß ich dann sinnlos rum, hab bißchen gechattet und irgendwann bin ich recht früh, gegen viertel 8 mit dem Fahrrad auf Arbeit gefahren. Da war ich dann jetzt auch bis halb 2 ungefähr, dann bin ich zurückgefahren. Morgen früh muss ich schon wieder arbeiten -_-

Die Arbeit war erträglich. Memet hatte spanische House-Musik mitgebracht und irgendwas, das er selbst geschnitten hatte und wir haben voll Party gemacht, hinter der Bar =) Am Schluss haben wir noch miteinander geraucht und uns gut unterhalten. Dann bin ich wie gesagt heimgefahren und jetzt häng ich halt noch bißchen rum, bis ich schlafen kann.

An Dich gedacht habe ich direkt nachm Aufstehen, weil ich Dir ja sagen wollte, dass ich ein Gedicht von Dir will, deswegen hab ich Dich ja angerufen. Und dann hab ich später meiner Mutter erzählt, dass Du mir ein AfterShave geschenkt hast und... da hab ich sowieso die ganze Zeit an Dich gedacht, weil ichs nämlich drangemacht hab und dann hab ich die ganze Zeit quasi "nach Dir" gerochen... hach... <3 und als Du mich dann in der Arbeit angerufen hast, da war grad Anette mit ihrem Freund da und ihr Freund hat sich quasi betrunken - wie ers immer macht, wenn sie fährt - und er wollte nen Whiskey, denn Tullamore Dew oder wie der heißt und dann hab ich ihm einen eingeschenkt und und als ich ihn verdoppeln wollte, später - unter der Hand, kostenlos - da hab ich gemerkt, dass in der Flasche ungefähr 200 Obstfliegen schwammen - offenbar eine Sekte, die den Selbstmord im Alkohol beschlossen hatte. Nunja... er hat trotzdem noch einen genommen - mit Obstfliegen und hat ihn auch offiziell kostenlos bekommen ^^

Igitt!

Aber es ist viel wichtiger, dass Du mich angerufen hast, denn das begleitet mich jetzt wieder, bis wir uns das nächste Mal verständigen können. Die Zeit scheint wie im Flug zu vergehen.. zumindest manchmal und ich freu mich so auf den Tag, an dem ich Dich wieder im Arm halten und Dir die ganze aufgestaute Liebe ins Gesicht küssen darf... <3

Ich liebe Dich!!!

P.S.: Bleib bei Deiner Direktheit und Ehrlichkeit. Das liebe ich auch an Dir!

9.8.09 02:06
 
Gratis bloggen bei
myblog.de